Search
Close this search box.

Live-Übertragung aus dem Storchenhorst

Storchenhorst, neue Plattform 2024

Verfolgen Sie das Brutgeschehen auf der neuen Storchenplattform über unsere Live-Übertragung. Seit Ostersonntag brüten die Pfäffiker Störche wieder. Mit dem Schlupf der Jungstörche ist Anfang Mai zu rechnen. Seit 2016 kann das Brutgeschäft auf dem Storchenhorst in unmittelbarer Nähe zum Naturzentrum Pfäffikersee beobachtet werden. Seither ist einiges rund um die Pfäffiker Störche und ihren Horst […]

Neuer Leiter für den Rangerdienst am Pfäffikersee

Dario Bayani, Leiter Rangerdienst und Alice Wassmer, ehemalige Leiterin

Seit Januar 2022 wird der Rangerdienst am Pfäffikersee durch das Naturzentrum Pfäffikersee organisiert und ausgeführt. Nach zwei Jahren gibt Alice Wassmer die Leitung des Rangerdienstes an Dario Bayani ab. Seit rund neun Jahren sind Ranger und Rangerinnen im Auftrag des Kantons Zürich am Pfäffikersee unterwegs. Sie informieren Erholungssuchende über die grösste Moorlandschaft des Kantons Zürich […]

Weihnachtsspecial

Weihnacht-Special

Suchen Sie nach einem Weihnachtsanlass für Ihre Liebsten oder Ihr Team? Wir haben ein passendes Angebot für Sie! Auf einem fröhlichen Spaziergang von rund 1.5 Stunden bringen wir bekannte Weihnachtssymbole und -traditionen mit der Natur am Pfäffikersee in Verbindung. Herzerwärmende Weihnachtsgeschichten und tierisch spannende Zusammenhänge aus der Natur am Pfäffikersee werden mit einer Prise Augenzwinkern […]

Der Pfäffikersee – Lebensraum von seltenen Tieren und Pflanzen

25m-Abstand zur Ufervegetation

Die Schutzzonen am Pfäffikersee gelten ganzjährig. Im Frühling und Sommer sind viele Tiere mit der Jungenaufzucht beschäftigt und benötigen Ruhe. Der Pfäffikersee mit seinen Uferbereichen zählt zu den wertvollsten See- und Moorlandschaften des Kantons. Bereits 1948 wurde das Gebiet rund um den Pfäffikersee unter Schutz gestellt und die Ufer sind deshalb mit der Ausnahme vom […]

Biberfamilie am Pfäffikersee

Biber: Familiennachweis anhand Nagespuren

Die vielen Nagespuren entlang vom südlichen Seeufer und dem Aabach haben es vermuten lassen. Seit letztem Frühling lebt eine Biberfamilie am Pfäffikersee. Auf der öffentlichen Biberexkursion vom 5. März 2023 ist erstmals der eindeutige Familiennachweis gelungen. Wiederbesiedlung und Biberbau am Pfäffikersee Ende 2020 zeigte sich erstmals seit der Ausrottung zu Beginn des 19. Jahrhunderts wieder […]