Search
Close this search box.

AUSGEBUCHT – Die wilden Bienen

Gemeinsam mit der Zentrumsleiterin und Wildbienenspezialistin, Antonia Zurbuchen, beobachten Sie Wildbienen im Garten des Naturzentrums Pfäffikersee und erfahren, wie die friedfertigen Insekten leben, was sie zum Fressen gernhaben und wie Sie ihnen helfen können.

In der Schweiz kommen rund 600 verschiedene Wildbienenarten vor. Manche sind winzig klein und andere stattliche Brummer. Die Farben- und Formenvielfalt ist riesig und die Lebensweisen sehr unterschiedlich. Rund die Hälfte der heimischen Arten ist bedroht, weil ihre Nahrungspflanzen und geeignete Plätze für den Nestbau zunehmend seltener werden. Wer die Bedürfnisse der Wildbienen kennt, kann sie jedoch mit einfachen Mitteln fördern. Dabei gibt es weit vielversprechendere Massnahmen als das Aufstellen von Wildbienenhotels. Denn nur ein kleiner Teil unserer Wildbienen baut seine Nester in Bohrlöchern und Schilfhalmen. Mehr als die Hälfte aller Arten graben ihre Nester in den Boden. Im Gegensatz zu den Honigbienen sind viele Wildbienen auch bezüglich ihrer Nahrung sehr wählerisch. Mit einem geeigneten Blütenagebot machen Sie Ihren Garten oder Balkon zu einem kleinen Bienenparadies. Auf der Exkursion erfahren Sie, worauf es ankommt.

Auch Kinder sind auf der Exkursion willkommen und werden in einem separaten Kinderprogramm in die Welt der Wildbienen eintauchen.

Diese Exkursion findet bei jeder Witterung statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahme kostet 15 CHF für Erwachsene und 10 CHF für Kinder ab 7 Jahre.

Typ

Datum

18 Jun 2023
Expired!

Zeit

13:30 - 15:30

Ort

Ort

Naturzentrum Pfäffikersee

Preis

CHF 15.00

Ich möchte gerne teilnehmen.

  • Bitte Anzahl Personen und bei Kindern das Alter angeben

Keine Veranstaltung gefunden
Storchenhorst, neue Plattform 2024

Live-Übertragung aus dem Storchenhorst

Verfolgen Sie das Brutgeschehen auf der neuen Storchenplattform über unsere Live-Übertragung. Seit Ostersonntag brüten die Pfäffiker Störche wieder. Mit dem Schlupf der Jungstörche ist Anfang Mai zu rechnen. Seit 2016 kann das Brutgeschäft auf dem Storchenhorst in unmittelbarer Nähe zum Naturzentrum Pfäffikersee beobachtet werden. Seither

weiterlesen…

Auf Anfrage organisieren wir gerne Führungen, Exkursionen, Workshops oder Weiterbildungen für …

Präffikersee Zürich