Verrücktes Schmetterlingsleben

Der Lungenenzian blüht zurzeit auf sonnigen Riedwiesen. Er ist am Pfäffikersee die einzige Nahrungspflanze für die Raupen des Kleinen Moorbläulings – ein seltener Schmetterling mit einer faszinierenden Entwicklung.

Medienmitteilung vom 13. August 2020

Ein Weibchen des Kleinen Moorbläulings bei der Eiablage auf einer Knospe des Lungenenzians.

Mehr News

Weihnacht-Special

Weihnachtsspecial

Suchen Sie nach einem Weihnachtsanlass für Ihre Liebsten oder Ihr Team? Wir haben ein passendes Angebot für Sie! Auf einem fröhlichen Spaziergang von rund 1.5

weiterlesen…
Seeputzete 2022

Seeputzete

Am Samstag, 29. Oktober 2022 trafen sich rund 60 Personen, um am Pfäffikersee Gutes zu tun. Organisiert wurde die diesjährige Seeputzete durch den Fischerverein und

weiterlesen…

Veranstaltungen